Ölzustand – Feuchtesensor

Der Feuchtesensor wurde zur Beurteilung von Maschinenkomponenten entwickelt, bei denen der Schmierstoff kein Wasser an sich enthalten soll, aber aufgrund des erhöhten Feuchtigkeitsfaktors von Meeresumgebung könnte das Öl einen gewissen Grad an Wasser enthalten.
Um sich immer sicher über den aktuellen Zustand des Schmierstoffes und insbesondere den Wassergehalt im Öl zu sein, ist es möglich das Niveau der Ölsättigung mit Wasser zu messen.
Der Feuchtesensor kann in verschiedene Teile des Motorsystems (z.B. Bugstrahlruder, Stevenrohrlager,Schlingerkiele) installiert werden und die Informationen über den relativen Feuchtewert in % ausgeben und im Bereich von 0% (kein Wasser nachgewiesen) bis 100% (vollständige Sättigung/ Existenz des freien Wassers) kontinuierlich übertragen.
Basierend auf die zusammengefasste Kalkulation von den Messwerten liefert der halbintelligente Sensor die Information über die verbleibende Lebensdauer des Motoröls.

Einfache Funktionsweise

Durch kontinuierliche Messung der relativen Feuchte ermittelt der Feuchtesensor freies oder gelöstes Wasser in Öl. Die Echtzeitüberwachung des Sättigungsgrads von Öl mit Wasser erlaubt dabei alle auftretenden Veränderungen direkt zu erkennen, um einen effektiven Betrieb des Motorsystems zu ermöglichen.

Der Feuchtesensor misst ständig den Feuchtewert, der auf der optionalen Anzeigeeinheit verarbeitet wird. Der Sättigungsgrad (in%) wird im Bereich von 0% (kein Wasser nachgewiesen) bis 100% (vollständige Sättigung/ Existenz des freien Wassers) berechnet. Der Sensor ist besonders relevant im Hinblick auf ungesättigte Esteröle. Da tragbare Testgeräte das Niveau der Wasserkonzentration mit Hilfe von Reagenzien messen, ist eben jene Messmethode für Esteröle nicht geeignet

Sortiment

Feuchtesensor Standard:

Messung des relativen Feuchtewert in %

Feuchtesensor Plus:

Messung des relativen Feuchtewert in %, relative Dielektrizitätszahl , Leitfähigkeit des Öls

Datalogger:

Anzeige und Speicherung der Messwerte der Feuchtesensoren

Weitere Sensorsysteme für die kontinuierliche Überwachung verschiedener Motorsysteme auf Anfrage.